Thomas Görsch Drums/Percussion

16./17.09.Oranienburg          01./02.10.Potsdam          29.10.Ilmenau          04.-06.11.Schwerin

 

  "außergewöhnliches Können... richtig gut"

 

  "kurzweilig...

mit interessantem, kreativen Drumming"

 

"musikalischer Fluss in reiner Form... Großartig"

  

  

Thomas Görsch gründete seine erste Band mit Richard Kruspe (Rammstein), spielte bei Knorkator und Mutabor, war mit Anna R. (Rosenstolz) und Georgi Gogow (City) auf der Bühne und hatte schon in der DDR einen Plattenvertrag bei „Amiga".

Top-Manager Götz Elbertzhagen (StonesBowieWesternhagen) nannte ihn "Protestler". Und da ist viel wahres dran: Er revolutioniert das Drumspiel, entwickelt neue Spieltechniken und Schlagzeug-Aufbauten. 

Seit einigen Jahren spielt er auf historischen Märkten mit "Cocolorus Diaboli". 

 DVD:  Konzert mit Workshop  

 

Die Live-Musik-DVD zeigt Höhepunkte aus dem Solo-Konzertprogramm von Thomas Görsch. Mit Experimentierfreude kreiert er Spieltechniken mit verschiedenen Arten von Sticks, Tischbesen und Küchenutensilien - spannend bis zur Zugabe.

Bonusmaterial:

- Teller- und Topfkonzert

- selbst entwickelte 4-Stick-Technik

- Workshop zur Stick- und Fußtechnik und ungeraden Rhythmen

  

                                                                                                          zum Shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Cocolorus

Diaboli

 

 

  

Musikschule

Stralsund 

 

  

Kreismusikschule

Vorpommern-Rügen 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

 

     

Top | Thomas Görsch, Am Gutshaus 1, 18442 Zansebuhr, info(at)trommelthomas.de Die Betreiber distanzieren sich von den Inhalten aller externen Links.